"Dies & Das" kann nirgends zugeordnet werden, gehört aber irgendwie zum Alltag eines Fotografen dazu.